Ratgeber: Haarverlängerung mit Tressen

Haarverlängerung mit Tressen entfernen und wiederverwenden

Eine Haarverlängerung mit Tressen zaubert langes Haar für Monate. Doch spätestens, wenn die Verbindungsstellen heraus gewachsen sind und sichtbar werden, müssen die Echthaartressen entfernt werden. Wie alle hochwertigen Haarverlängerungen kannst du bereits gebrauchte Tressen nach dem Entfernen problemlos wiederverwenden.

 

Inhalt:

1. Weaving Methode entfernen und wiederverwenden
2. Wie werden geklebte Tressen gelöst und wiederverwendet?
3. Tressen mit Microrings lösen und wiederverwenden
4. Zubehör zur Anbringung & Entfernung

1. Weaving Methode entfernen und wiederverwenden

Beim Hair "Weaving" verlängert der Friseur Ihr Haar besonders schonend und unsichtbar. Dafür flicht er im ersten Schritt eng an die Kopfhaut liegende Zöpfe, auf Englisch Cornrows. An die Cornrows näht er dann die Haartressen Reihe für Reihe an.

Zum Lösen der Weave Extensions werden die Nähte zwischen Cornrows und Tressen mit einer kleinen Schere vorsichtig durchtrennt. Jetzt können die Tressen aus dem Eigenhaar genommen werden. Danach werden die Cornrows geöffnet und ausgebürstet. Zum Entfernen von Extensions Tressen gehst du am besten zum Friseur. Möchtest du Weft Extensions selber herausmachen, sollte dir unbedingt eine Freundin helfen, damit du nicht versehentlich dein Eigenhaar abschneidest. Weave Extensions können nach dem Entfernen sofort wiederverwendet werden.

 Kopf mit abgeteilen Haaren


2. Wie werden geklebte Tressen gelöst und wiederverwendet?

Wurden deine Weft Extensions mit einem Tressenkleber direkt ins Haar geklebt, benötigst du einen Liquid Gold Bondinglöser zum Entfernen der Tressen. Trage den Löser auf den Kleberand der Haartressen und lasse ihn einwirken. Danach kannst du die Tressen aus dem Haar ziehen und grobe Klebereste einfach mit den Fingern herausziehen. Wasche die herausgenommenen Haarverlängerungen sowie dein Eigenhaar gründlich. Sind deine Haare und die Tressen trocken, kannst du die Extensions Tressen erneut mit Tressenkleber anbringen.


3. Tressen mit Microrings lösen und wiederverwenden

Im Gegensatz zur klassischen Haarverlängerung mit Microring werden Echthaar Tressen mit nur wenigen Microrings angebracht. Dafür befestigt der Friseur die Haarteile am oberen Rand punktuell im Abstand von ca. 2cm mit Metallringen am Eigenhaar. Zum Entfernen werden die Microrings mit der Microringzange aufgebogen und aus den Tressen gelöst. Danach lassen sich Extensions Tressen problemlos wiederverwenden und mit neuen Microrings ins Haar einarbeiten. Bevor du Haartressen erneut einarbeitest, ist eine sorgfältige Haarwäsche wichtig.


4. Zubehör zur Anbringung & Entfernung

Alles, was du für die Anbringung und Entfernung von Echthaartressen benötigt findest du in unserem Shop beim Zubehör für Haartressen. Die Tools entsprechen den professionellen Standards und werden von Stylisten verwendet. 

Zubehör für Echthaartessen
zum Anfang der Seite